1. Anmeldungen / Unübertragbarkeit / Umbuchungen

Die Kursanmeldung via Telefon, Internet, schriftlich oder im Kurs mündlich ist verbindlich. Der Besuch eines Kurses ist für den Teilnehmer persönlich und kann nicht übertragen werden. Umbuchungen können nur in Absprache mit dem Sekretariat vereinbart werden.

2. Zahlungsbedingungen / Annullationen / Kurswechsel

Das Kursgeld ist zahlbar am ersten Kursabend. Annullationen müssen bis spätestens drei Tage im Voraus erfolgen. Bei Nichterscheinen in einem durch uns schriftlich oder mündlich, am letzten Kurstag des laufenden Kurses, bestätigten Kurs , ist der gesamte Kursbetrag zur Bezahlung fällig. Kurse können nur nach Absprache mit dem Sekretariat gewechselt werden.

3. Verfall von Kursstunden / Ausnahmen / Rückvergütungen

Kurslektionen, die nicht besucht werden, verfallen. Ausgenommen wichtige Gründe, die jeweils 24 Stunden vor der Kurslektion dem Sekretriat mitgeteilt wurden. Diese verpassten Kurslektionen dürfen in einem Parallelkurs oder nach Wahl in einem tieferen Kurs nachgeholt werden. Absprache mit dem Tanzlehrer oder im Sekretariat.

Im Falle einer Rückvergütung erfolgt dies in Form einer Gutschrift.

4. WK- oder Ferien-Ersatzlektionen

Bei einer zweiwöchigen, spätestens bei der ersten Lektion gemeldeten Absenz oder bei Tanz-Clubs einen Monat im Voraus, muss niemand den Kurs ausfallen lassen.

Die verpassten Kurslektionen werden mit einer Gratis-Privatlektion nachgeholt!

Aufpreis von CHF 30.- (CHF 25.-) erfolgt nur, wenn der Verhinderungsgrund kein Militärdienst oder Ferienzeit sind. Die Absenzen müssen zusammenhängend, können jedoch auch Kursübergreifend (direkt nachfolgend) sein. Diese Regelung gilt für Tanz-Clubs und alle Kurse, die sieben Wochen dauern und der volle Kurspreis, ohne spezielle Preisreduktion, einbezahlt wurde. Ebenfalls bei Unfall oder Krankheit mit ärztlichem Zeugnis.

5. Kursrepetition / Kursrabatt / Kurspreisreduktionen

Jeden Tanzkurs kann innert sechs Monaten mit 50% Rabatt (CHF 75.-/65.-) wiederholt werden. Auf jeden schon besuchten siebenwöchigen Tanzkurs wird eine Vergünstigung von CHF 29.- (25.-) bei Wiederbesuch angerechnet. Rabatte können nicht kumuliert werden.

Schüler, Studenten und Lehrlinge mit entsprechendem Ausweis bezahlen den Spezialpreis, der unter „Studenten“ ausgeschrieben ist. Dies jedoch nur, wenn der Ausweis am ersten Kursabend vorgewiesen wurde. Weitere Ermässigungen auf Anfrage im Sekretariat.

6. Besondere Bestimmungen in Tanz-Clubs, Gymnastik und Zumba
Die Zahlung erfolgt Quartalsweise. Bei nicht besuchen einer Lektion, die 24 Stunden im Voraus im Sekretariat abgemeldet wurde, wird eine Gutschrift von CHF 10.- notiert. Die zusammengezählten Gutschriften werden bei der nächsten Kurszahlung angerechnet. Es erfolgt keine Barauszahlung. Beim Austritt verfallen die noch ausstehenden Gutschriften.

7. Abmeldung von Privatlektionen

Die Abmeldung einer Privatstunde muss 24 Stunden im Voraus erfolgen. Bei nicht Einhaltung dieser Frist oder ohne Abmeldung ist der ganze Betrag fällig.

8. Haftung

Jeder Kursteilnehmer haftet für Unfälle, Sachbeschädigungen und Sachverluste. Eine Haftung der solvida Tanzschule ist ausgeschlossen.

9. Kursverschiebung / -annullierung

Die solvida Tanzschule behält das Recht, bei zu wenig vorliegenden Anmeldungen einen Kurs zu verschieben oder zu annullieren.

10. Ferien der solvida Tanzschule

Ferien oder allfällige Feiertagen der solvida Tanzschule werden vor Kursbeginn mitgeteilt. Es gilt zu beachten, dass einige Kurse oder Clubs von Feiertagen und/oder Ferien unterbrochen werden können.

solvida Tanzschule, 8630 Rüti/ZH, Tel. 055 – 241 10 10